Lipoabdominoplastik

Bei einer Lipoabdominoplastik wird der unterer Bauchbereich zunächst einmal abgesaugt, um Lymph- und Blutgefäße die sich dort befinden zu schonen. Anschließend wird lediglich der Hautüberschuss gezielt entfernt.

Bauchstraffung schonend - die Lipoabdominoplastik

Diese in Südamerika verbreitete Methode stellt eine Kombination aus Fettabsaugen und Bauchdeckenstraffen dar. Diese Methode kann die Sicherheit und das Ergebnis der Behandlung deutlich verbessern. Besonders die Plastischen Chirurgen Saldhana und Avelar haben diese Art der Bauchdeckenstraffung entscheidend mitentwickelt. Ist nur im unteren Bauchbereich ein Hautüberschuss vorhanden, kann auch eine Mini-Abdominoplastik ausreichend sein.

Ihre OP im Überblick:

• Narkose: Dämmerschlaf & Lokalanästhesie oder schonende Allgemeinnarkose
• Dauer: 90 Minuten
• Konzept: von Miniabdominoplastik bis Schnitt um den Rumpf herum im Sinne eines Bodyliftes ist alles möglich. Beratung ist alles!
• gesellschaftsfähig: nach 2 Wochen
• Sport: nach 4 Wochen
• Mieder für 6 Wochen

Lipoabdominoplastik | Avelar-Technik

Ihre OP im Überblick:

• Narkose: Daämmerschlaf
• Dauer: ca. 90 Minuten
• Konzept: Schonung von Lymphgefäßen und Blutgefäßen
• gesellschaftsfähig: nach ca. 1 Woche
• Sport: nach 4 Wochen
• Mieder für 6-8 Wochen