Eigenfett-Injektion am Handrücken

Mit zunehmendem Alter verliert die Haut ihre Elastizität, Spannkraft und Fülle. Eigenfett füllt Volumendefizite wieder auf und beeinflusst die Hautoberfläche positiv. Eigenfett ist reich an Stammzellen und hat einen regenerativen Effekt. Das alles kann alternde Hände durch Lipofilling wieder jünger, elastischer und voller erscheinen lassen. Und das alles für viele Jahre, wenn nicht ein Leben lang.

Eigenfett am Handrücken: Jugend durch Volumen

Eigenfett gibt den Handrücken wieder Volumen und Jugend zurück, und das dauerhaft!

Eine Alternative stellt die Verbesserung der Elastizitiät, Spannkraft und Fülle durch Hyaluronsäure-Injektionen dar. Hier muss aber die Behandlung in regelmäßigen Abständen wiederholt werden.

Ihre Behandlung im Überblick:

• Narkose: Lokalanästhesie
• Dauer: 60 Minuten
• Konzept: Eigenfett wird aus Problemzonen im Bereich Knieinnenseite, Hüften gewonnen und im Handrückenbereich verteilt
• Gesellschaftsfähig: 2 Wochen
• Sport: nach 3 Wochen
• Ergebnis: 2 Wochen