Korrektur eingerissenes Ohrläppchen

Schwere Ohrringe können zum Einreißen der Ohrläppchen führen. Hier handelt es sich um einen kleinen Eingriff, der in ein paar Minuten erledigt ist.

Dr. Durnig: "Wichtig ist es, sich mit dem neuen Ohrringe-Stechen nach dem Eingriff mindestens 3 Wochen Zeit zu lassen. Auch darf nicht im Verlauf der Narbe neu gestochen werden."

Ihre OP im Überblick:

• OP-Dauer: 15 Minuten pro Ohr
• Narkose: Lokalanästhesie
• Ambulanter Aufenthalt
• Nahtentfernung: 7. Tag
• Sport: nach 3 Wochen
• Gesellschaftsfähig: sofort
• Arbeitsunfähigkeit: je nach Beruf