Bauchdeckenstraffung Kärnten

Für Bauchdeckenstraffungen in Kärnten (Klagenfurt am Wörthersee, Pörtschach am Wörthersee, Villach, Wolfsberg, Feldkirchen, St. Veit an der Glan, Spittal an der Drau, Völkermarkt, Velden am Wörthersee, etc.) sind wir für Sie direkt vor Ort:

In unserer Ordinatin im Schloss Velden bieten wir Ihnen schon beim Erstgespräch und bei der ersten Aufklärung eine genaue Analyse der Problemzone an. Dabei wird die Ausgangssituation genauestens analysiert und erste Entscheidungen in Richtung ideale Therpaieoption besprochen.

Weitere Informationsgespräche und Kontrollen können wahlweise in unserer Ordination in Klagenfurt oder in unserer Ordination im Schloss Velden vereinbart werden.

Die Operation findet in unserem modernst austgestatteten Privat-OP in Klagenfurt statt. Die erste Nacht empfehlen wir vor Ort zu verbringen. Hier können jederzeit Schmerzinfusionen verabreicht werden und eine Krankenschwester kümmert sich gewissenhaft um Sie. Nach einem Frühstück am Tag nach der Bauchdeckenstraffung erfolgt noch eine Entlassungskontrolle.

In den Tagen nach Ihrer Bauchdeckenstraffung in Klagenfurt bin ich für Sie selbstverständlich für Notfälle erreichbar. Nach problemloser erster Nacht ist dies aber extrem selten notwendig.

 

 

Bauchdeckenstraffung Kärnten - häufige Fragen an den Experten Dr. Durnig:

Häufig gestellte Fragen bei Erstgesprächen zur Bauchdeckenstraffung sind:

Wie passiert bei einer Bauchdeckenstraffung?
Je nach Ausmaß der Hauterschlaffung kann die Operationsmethode stark variieren. Die ideale Technik hängt wesentlich von Ihren körperlichen Voraussetzungen und Ihren individuellen Vorstellungen ab. Grundsätzlich wird bei jeder Bauchdeckenstraffung knapp über dem Schambereich ein waagrechter Schnitt gesetzt. Der Bauchnabel wird mit einem runden Schnitt vom Hautgewebe abgetrennt. Zur Freilegung der Bauchmuskeln wird zwischen Schnitt und Rippen das Hautgewebe von der Bauchwand abgelöst. In manchen Fällen werden bei der Bauchdeckenstraffung die geraden Bauchmuskeln zusammenfügt und fixiert. Die Bauchwand wird dadurch fester, die Taille schmaler. Das abgelöste Hautgewebe wird nach unten gezogen. Überschüssige Haut wird entfernt und der Hautlappen eingenäht. Für die Neupositionierung des Nabels wird dieser neu in die Haut eingepasst.
Wird lediglich die Haut zwischen Bauchnabel und Bauchschnitt abgelöst und gestrafft, spricht man von einer „partiellen Bauchdeckenstraffung“. Der notwendige Schnitt ist meist kleiner, das operative Versetzen des Nabels oft nicht notwendig. Der Nabel wird dabei an seiner Basis abgelöst und ein paar Zentimeter nach unten versetzt. Durch die Straffung der Haut nach unten ändert er seine Position. Das geht nicht unbegrenzt, wenn die Harmonie der Bauchregion erhalten werden soll.
Am Ende des Eingriffs wird in manchen Fällen eine Drainage gelegt, um das Abfließen von Wundsekret und Blut zu erleichtern. Bei der Lipoabdominoplastik kann darauf in den meisten Fällen verzichtet werden, da die Lymphgefäße besonders geschont werden und eine Drainage in den wenigsten Fällen notwendig ist.

Was ist eine Lipoabdominoplastik/Bauchdeckenstraffung nach Avelar?
Diese in Südamerika verbreitete Methode stellt eine Kombination aus Fettabsaugen und Bauchdeckenstraffen dar. Diese Methode kann die Sicherheit und das Ergebnis der Behandlung deutlich verbessern. Besonders die Plastischen Chirurgen Saldhana und Avelar haben diese Art der Bauchdeckenstraffung entscheidend mitentwickelt. Ist nur im unteren Bauchbereich ein Hautüberschuss vorhanden, kann auch eine Mini-Abdominoplastik ausreichend sein.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermine in unserer Ordination in Klagenfurt oder Velden unter 0699 19988009!


Besonders freuen uns zufriedene Patientinnen und Patienten! Hier abschließend noch ein Erfahrungbericht einer Patientin nach Ihrer gelungenen Bauchdeckenstraffung in Kärnten:

 

Empfehlungen Bauchdeckenstraffung Kärnten

Lesen Sie diese und weiter Empfehlungen zu Bauchdeckenstraffung in Kärnten auf docfinder.at. Von docfinder wurden wir dafür bereits mehrfach zum beliebtesten Plastischen Chirurgen Österreichs gewählt.

Bauchdeckenstraffung Kärnten - Narbenpflege danach:

Nach der Entfernung der Klebepflaster, die im Normalfall um den 10. Tag nach der Operation erfolgt, sollten Sie ihre Wunden/Narben gut pflegen. Wir haben dazu in Zusammenarbeit mit Spezialisten auf diesem Gebiete eine ideale Narbencreme für Sie entwickelt:

sensitive skin - by durnig aesthetics

mit den Wirkstoffe Myhrreextrakt, Squalane, Ceramide III, Jojobaöl und Dexpanthenol (Vitamin B5)

sensitive skin Narbencreme erhöht das Feuchthaltevermögen der Haut und hat somit pflegende Eigenschaften und verbessert die Elastizität der Haut. Es unterstützt die Neubildung der Hautzellen und trägt so zur Regeneration bei. Darüber hinaus hat Dexpanthenol in Kombination mit Myhrre auch juckreizlindernde, enttündungshemmende und wundheilungsfördernde Eigenschaften. Ideal für die Monate nach einer Ästhetischen Operation.

Zieht schnell ein und hinterlässt keinen Glanz.

Die feine Textur sorgt mit ihren hautsympathischen Funktionen für ein natürliches Wohlfühlgefühl. Die Kombination der Eigenschaften: Feuchtigkeitsmanagement und beruhigenden Effekt beugt Hautirritationen vor und hält die Haut in Balance.

Sensitiv skin enthält keine Parfümstoffe, keine Konservierungmittel oder irritierende Inhaltsstoffe.

Narbencreme 2x besser mehrmals täglich 1-2 Hub aus dem Spender vollflächig anwenden. Enlang des Narbenverlaufes einmassieren. Im Bereich härterer Stellen auch kreisförmig mit zunehmendem Druck massieren.

Für eine maximal unauffällige Narbe.

 

Bauchdeckenstraffung Kärnten | Kontaktaufnahme per mail

Wir freuen uns auch über Ihre Kontaktaufnahme und Ihre Terminvereinbarung über unser Kontaktformular.Wir rufen Sie auch gerne zurück: Hier kommen Sie zu unserem Kontaktformular.