medizinische Dermabrasion: Falten einfach wegschleifen

Bei der medizinischen Derambrasion wird die oberflächliche Hautschicht gezielt mit einem Diamantschleifkopf abgeschliffen und abgetragen bis kleinste Blutungen entstehen. Durch die wesentlich grössere Eindringtiefe unterscheidet sich die medizinische Dermabrasion in der Wirkung von der bekannten kosmetischen Dermabrasion.

Im Anschluß wird für einige Tage ein Schaumstoffverband angelegt unter dem sich eine neue, rosige, weiche und faltenfreie Haut ausbildet. Extrem wichtig nach der Behandlung ist konsequenter Sonnenschutz!

medizinisches tiefes Abschleifen

Dr. Durnig: "Für mich stellt die Dermabrasion nach wie vor die beste Methode zur Therapie von Falten um den Mund dar. Ein großer Vorteil dabei ist die geringe Pigmentveränderung im Gegensatz zu anderen Methoden."

Ihre OP im Überblick:

• Narkose: Schlafnarkose oder im Rahmen einer Allgemeinnarkose
• Dauer: 30 Minuten
• Konzept: ein Diamantschleifkopf macht Ihre Mundpartie wieder jung
• Schaumstoffverband: bis 3 Tage nach dem Eingriff, dann Fettsalbe
• gesellschaftsfähig: nach 2 Wochen
• Sport: nach 3 Wochen
• Sonnenschutz: im ersten Jahr nach der Behandlung extrem wichtig! (SSF 20 oder mehr), Eingriff ist daher auch nicht im Sommer zu empfehlen